Desperados FRH De Niro Donnerhall
Alicante
St.Pr. Wie Musik Wolkenstein II
St.Pr. Maskottchen
St.Pr. Libella Londonderry Lauries Crusador XX
Windsor Queen
St.Pr. Felizitas Falkland
Isola Musica

Destacado

Hengst | Fuchs | 172 cm | 2013
Frischsamen 1.000,- EUR

Prämienhengst, Bundeschampion, Vize-Weltmeister 

Der Leuchtefuchs Destacado überzeugt durch große Linien und bedeutende Partien. Drei ausgeglichen hervorragende Grundgangarten prädestinieren ihn als Dressurspezialisten, beeindruckend dabei ist sein immer sicheres und motiviertes Auftreten, stets bergauf mit einem Höchstmaß an Balance. Er war ein besonders begehrter Prämienhengst der Hannoveraner Körung 2015. 2016 war er hinter seinem Boxennachbarn Feuertanz hannoverscher Vize-Champion der dreijährigen Hengste in Verden und wenig später Bundeschampion in Warendorf, wo er zweimal die Höchstnote 10,0 durch die Fremdreiter erhielt. Den 14-Tage-Test absolvierte er 2016 mit Höchstbewertungen in Schlieckau. Nach zahlreichen Siegen im Reitpferdebereich gab er 2018 sein internationales Debüt: Er siegte mehrfach in starker Konkurrenz in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und krönte die Saison geradezu sensationell mit dem Titel des Vize-Weltmeisters der fünfjährigen Dressurpferde in Ermelo (NL). Die ersten Nachkommen stehen in seinem überragenden Typ. Sie sind wüchsig und bewegungsstark.

Der Vater Desperados war eines der erfolgreichsten Dressurpferde der Welt und ein Medaillen-Garant für das deutsche Championatsteam. 2016 war er unter Kristina Bröring-Sprehe Mannschafts-Gold- und Einzel-Bronzemedaillengewinner bei der Olympiade in Rio, 2014 und 2015 jeweils Deutscher Meister in Balve,  2012 gab es Team-Silber anlässlich der Olympiade in London 2012, 2013 Mannschafts-Europameister in Herning und 2014 Mannschaftsweltmeister in Caen/FRA. 2015 gab es Mannschafts-Bronze und zweimal Einzel-Silber bei der EM in Aachen. Die Mutter Libella brachte zuvor mit Bellini (v. Bentley) und First Diamond (v. First Dance) zwei weitere gekörte Söhne. Ihr Vater Londonderry war Körsieger, Bundeschampion und weitere Male erfolgreicher Bundeschampionatsteilnehmer in Warendorf. Es wurden über 30 seiner Söhne gekört, darunter der Körsieger 2003, Liberty Gold und der Bundeschampion 2006, Locksley II.

Der enorm antrittsstarke und oft als Aktionstraber präsentierte Celler Landbeschäler Falkland in dritter Generation brachte sich als vielseitiger Vererber nachhaltig ins Gespräch. Mit dem großrahmigen Anglo-Normannen Imperator sowie dem Vollblüter Novum xx setzt sich die Mutterlinie fort. Destacado repräsentiert die hannoversche Stutenfamilie 298/Sadea (v. Schwiethard-Noack-Ehlermann-Norentin I-Alius-Jubilar-Nordmann) mit Heimat im Raum Diepholz. Daraus ging auch der bekannte Hengst Sinatra (Ldb. Warendorf) hervor. Warmblood Fragile Foal Syndrome: positiv

Anerkannt für Hannover, Oldenburg, Westfalen, alle süddeutschen Verbände

Videos

Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen