Johnson Jazz Cocktail
Charmante
Roxane Flemmingh
Catharin
Zamora B Negro Ferro
Fewrie
Jamora Wisconsin
Tamora

Jayson

Stallion | black | 170 cm | 2014
Stud fee 1.100,- EUR
Der Rappe Jayson (v. Johnson) ist ein super talentiertes Dressurpferd mit einer vorbildlichen Einstellung. Jayson ist eine großer Hoffnungsträger für die Zukunft. Es ist nicht verwunderlich, denn sein Vater ist der berühmte Johnson, der mit seinem Reiter Hans Peter Minderhoud auf internationalem Grand-Prix-Niveau erfolgreich und ein fester Bestandteil für das niederländische Team war. In Aachen gewannen sie 2015 Teamgold und eine Einzel-Bronzemedaille im Grand Prix Special. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro belegte Johnson den 9. Platz.
Jayson ist ein ehrlicher, zuverlässiger, auf seinen Reiter fokussierter Hengst, der Spaß bei der Arbeit zeigt und eine sehr gute Einstellung hat. Der Hengst ist sehr gut gebaut. Der Schritt ist taktklar, mit einem guten Raumgriff und viel Körpereinsatz. Im Trab bewegt sich Jayson mit einer guten Beintechnik. Er zeigt raumgreifende Bewegungen in guter Selbsthaltung und einem Hinterbein, das sehr gut untertritt. Der Galopp ist sehr kraftvoll, bergauf, gegetragen mit gutem Raumgriff. Jayson bewegt sich geschmeidig mit guter Körperhaltung und ausbalanciert. Als Dressurpferd hat Jayson eine Top-Veranlagung und gibt seinem Reiter ein gutes Gefühl.
Schirtt: 8,5, Trab 8,0, Galopp 9,0, Flexibilität 8,0, Haltung/Balance: 8,0, Rittigkeit/Einstellung: 9,0, Veranlagung: 8,5 = Total 84,5 Punkte
Anerkannt für KWPN, NRPS, OL
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen