Negro Ferro Ulft
Brenda
Fewrie Variant
Mewrie
Mariska Samber Pericles
Tina D
Warinka Recruut
Nicoline

Night or Day

Schecke | 171 cm | 2015
Frischsamen 1.300,- EUR (Anzahlung 300,- EUR; bei Trächtigkeit 1000,- EUR)

Nicht nur wegen seiner Farbe auffällend...

Der “preferent” ausgezeichnete Negro ist der Vater von Night or Day. Bei den Olympischen Spielen in Tokio waren drei seiner Nachkommen dabei, um die Farben ihres Landes zu verteidigen. Dass Negro seine Qualitäten für den großen Sport weitergibt, ist somit klar. Aber auch in der zweiten Generation und sogar in der dritten Generation prägt Negro die zeitgenössische Dressurpferdezucht stark. Die Mutter von Night or Day ist die „Ster Preferente“-Stute Mariska. Der Grand-Prix-Dressurhengst Samber ist der Vater dieser Stute, die noch zwei weitere gekörte Söhne hat, die in Kanada leben. Großmutter Warinka v. Recruut ist die Mutter mehrerer Sportpferde, darunter das 1,60-m-Springpferd Don Camillo v. Sebastian.

Night or Day wurde 2018 im Alter von drei Jahren vom NRPS gekört. Der Bericht sprach von „einem sehr arbeitsfreudigen Hengst mit einer wunderschönen Selbsthaltung. Der Schritt ist klar und regelmäßig. Der Trab hat guten Raum mit guter Beintechnik. Der Galopp ist groß mit gutem Einsatz des Hinterbeins und viel Balance. In der Bewegung zeigt Night or Day viel Selbsthaltung und verfügt bereits über viel Balance. Er hat viele “Go”. Night or Day gibt dem Gastreiter ein sehr gutes Gefühl, ist sehr arbeitswillig mit viel „Go“ in den Bewegungen, hat viel Selbsthaltung und eine gute Balance.

Warmblood Fragile Foal Syndrome: negativ

Anerkannt für KWPN- weitere Verbände beantragt.

Videos

Hengstpräsentation 2022

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz