Halifax van het Kluizebos Heartbreaker Nimmerdor
Bacarole
Dalida van de Heffinck Fetiche du Pas
Ovanna van de Heffinck
Nona van de Fruitkorf Diamant de Semilly Le Tot de Semilly
Venise des Cresles
Jakarta Andiamo
Viva

Hans Heinrich

Braun | 171 cm | 2019
Frischsamen 700,- EUR (Anzahlung 300,- EUR; bei Lebendfohlen 400,- EUR)

Hans Heinrich ist ein Kraftpaket, wie er im Buche steht und avancierte zum Reservesieger Springen anlässlich der Mecklenburger Körung in Redefin 2022. Auseigener Zucht überzeugte dieser Strahlemann vom ersten Tag der Körung. Typstark mit herausragendem Springen gekennzeichnet durch Vermögen und guter Bascule wurde ihm zurecht die Prämie verliehen. Sein Pedigree ist von den weltbesten Springvererbern geprägt.

Halifax v/h Kluizebos hat schon zahlreiche Große Preise gewonnen und auch seine Nachkommen machen immer mehr von sich reden. So wurden allein in 2021 auf unterschiedlichen Körplätzen in Deutschland mehrere seiner Söhne gekört. Die Mutter von Hans Heinrich- Nona v/d Fruitkorf stammt ab vom Weltvererber Diamant de Semilly, der selbst bis 1.60 m siegreich war, ist auch Vater zu solchen Spitzensportlern wie Emerald, Don VHP Z, Utamaro d ́Ecaussines und vielen weiteren hocherfolgreichen Pferden. In dritter Generation folgt der Hengst Andiamo Z der für den nötigen Anschluss Blut über Almé Z und Garitouch x sorgt. Den Abschluss in der vierten Generation macht Darco, der neben seiner hocherfolgreichen sportlichen Karriere als einer der wichtigsten Springpferdevererber angesehen wird.

Warmblood Fragile Foal Syndrome: negativ

Anerkannt für Mecklenburg, OS-International, Westfalen- weitere Verbände beantragt.

Videos

Outdoor Hengstvorführung April 2022

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz