Neue Konditionen Samentransport Helgstrand Hengste

Da es bisher vielen Züchterinnen & Züchtern durch die anfallenenden Mehrkosten für den Samentransport aus Dänemark schwierig war, die Hengste der Station Helgstrand zu nutzen, gilt ab sofort folgendes: 

Wenn Sie sich dazu entscheiden einen Hengst zu nutzen, der in Dänemark auf Station steht, tragen Sie als Stutenbesitzer-/in nur die Versandkosten, die Attestkosten übernimmt Helgstrand Dressage! 

Dies gilt für 3 Rossen in einer Saison pro Stute. Sollte Ihre Stute dann nicht tragend sein, können Sie auf einen Hengst wechseln, der in Deutschland stationiert ist bzw. die anfallenden Mehrkosten selber tragen. 

Des Weiteren möchten wir Ihnen die Decktaxensplitting für die Decksaison 2018 vorstellen: Die erste Rate von 300€ ist sofort nach der ersten Bestellung fällig. Der Rest der Decktaxe ist nach 60 Tagen Trächtigkeit zu entrichten. Wir hoffen, dass Ihnen mit diesem Topservice die Entscheidung leichter fällt und freuen uns auf Ihre Samenbestellungen.

Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen